Menu
Warenkorb

kuhllosungen

Wenn man vor der Herausforderung steht, Produkte unter einer bestimmten Temperatur per Paketpost zu versenden, bei der es 24 bis 48 Stunden dauert, bis das Paket an seinem Ziel ankommt, gab es früher keine einfache und flexible Lösung, um die Produkte auch tatsächlich kühl zuzustellen. Moonen Direct bietet in seinem Sortiment die richtigen Versandkartons, Dämmmaterial und recycelbare Coolpacks für den nachhaltigen Versand von Schokolade, Säften, frischen Lebensmitteln, Medikamenten, Futtermitteln, (Bio-)Fleisch, Torten, Kuchen und Kochboxen. Bei großen Mengen ist es möglich, dass wir die Eigenschaften der gesamten Kombination aus Versandkarton, Dämmung und Coolpacks sowie die gewünschte Temperatur innerhalb und außerhalb des Kartons zunächst testen.

Vorteile

  • Verdorbene oder geschmolzene Waren gehören der Vergangenheit an.

  • weniger Verpackungsmaterial nötig

  • keine Rücksendung von Kartons oder Coolpacks

  • Alle Komponenten sind recycelbar.

 

Schritt 1: Den richtigen Karton wählen


 

 

Als Verpackungsexperte führen wir ein sehr breites und tiefes Sortiment an (Wellpapp-)Kartons. Nachstehend finden Sie einige häufig verwendete Kartons für den Kühlversand von Lebensmitteln und Medikamenten. Für nachstehende Größen ist TempGuard-Dämmung anwendbar.

Wellpappkartons

250 x 250 x 250 mm zweiwellig Zum Artikel >
300 x 300 x 300 mm zweiwellig Zum Artikel >
 

Postversandkarton

430 x 300 x 120 mm einwellig Zum Artikel >

 

 

Schritt 2: (TempGuard-)Dämmmaterial hinzufügen

Für das beste Ergebnis beim Versand von Produkten, die kühl beim Empfänger ankommen müssen, wird Dämmung im Karton verwendet. Zur Wahl stehen 3 Formate TempGuard-Dämmung: zwei längliche TempGuard-Dämmpads und ein quadratisches TempGuard-Dämmpad. Die beiden langen können für eine stabile gedämmte Umgebung im Karton gefaltet werden. Pro Karton sind 2 TempGuard-Pads erforderlich. Mehr erfahren >

 

Schritt 3: (Recycold-)Coolpacks hinzufügen


Ist es wichtig, dass die Produkte während des Versands kühl bleiben, dann verwenden Sie einen Coolpack von Recycold. Sie sind in 4 Größen erhältlich. Wie viele Coolpacks und welche Größe in den Karton gelegt werden müssen, hängt von mehreren Faktoren ab. Mehr erfahren >

 

Schritt 4: Produkte in den Karton legen und Karton mit Klebeband verschließen

 

Sobald der Karton mit TempGuard-Dämmung und Recycold-Coolpacks versehen ist, kann der Karton mit den Produkten gefüllt werden. Das können Medikamente, aber auch Lebensmittel wie Schokolade, Säfte, (Bio-)Fleisch, Kochboxen, Fertiggerichte, Gemüse, Obst und vieles mehr sein.

Wenn noch zusätzliches Füllmaterial benötigt wird, wählen Sie Kraftpapier. Zum Produkt >

Verschließen Sie den Karton mit gutem Klebeband. Zum Produkt >

Tipp #1 Personalisieren

Der Karton, die Coolpacks und die Dämmung können alle ganz nach Wunsch bedruckt werden. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten und Bedingungen >

Tipp #2 Maßgeschneiderte Lösungen

Obwohl wir mit unseren Standard-Kühllösungen schon die meisten Herausforderungen bewältigen können, gibt es manchmal spezifische Anforderungen, die erfüllt werden müssen. In diesem Fall kann Moonen Packaging eine maßgeschneiderte Lösung anbieten. Getestet werden können die Außentemperaturen und die Temperatur im Karton. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten und Bedingungen >

 

 

Proben

Direkt bestellen

Recycold

TempGuard

Kartons